Gemeinde Waeschenbeuren (Druckversion)

Museen & Ausstellungen

Direkt in Hohenstaufen belegt der Dokumentationsraum für staufische Geschichte auf welch außergewöhnli­che Vergangenheit Wäschenbeuren selbst und die Orte der näheren Umgebung zurückblicken können. Interes­santes über die Geschichte der Kreisstadt Göppingen kann der Besucher im Städtischen Museum im "Stor­chen" in Göppingen erfahren sowie im Jüdischen Museum Liebenstein in Göppingen-Jebenhausen.

Screenshot Homepage Märklin
  • In Je­benhausen wartet außerdem noch das Naturkundliche Museum auf interessierte Besucher.
  • Die Märklin Er­lebniswelt mit Museum in Göppingen ist vor allem Modelleisenbahnfreunde jeden Alters zu empfehlen.
  • Auch Liebhaber zeitgenössischer Künstler kommen in der Kunsthalle Göppingen auf ihre Kosten.

Außergewöhnli­chen Sehenswürdigkeiten

In unmittelbarer Nähe Wäschenbeurens mangelt es dem historisch interessierten Gast nicht an außergewöhnli­chen Sehenswürdigkeiten der unterschiedlichsten Art. Wir wollen die eindrucks­vollsten kurz benennen, wissend, dass der Wanderer sicher noch manches Kleinod entdecken wird, das wir hier nicht aufführen konnten:

  • Kloster Lorch
  • Burgruine Hohenstaufen
  • Ruine Rechberg
  • Wallfahrtskirche Rechberg
  • Schloss Lieben­stein in Jebenhausen
  • Barbarossakirche Hohenstaufen
  • Klosterhof Adelberg mit Ulrichskapelle
  • Schloss Filseck bei Uhingen
  • Ruine Reußenstein
  • Wallfahrtskirche Ave Maria bei Deggingen
  • Burgruine Hel­fenstein
  • Ödenturm und Schubarthaus in Geislingen
  • Schloß Eybach
  • Ruine Scharfenschloss bei Donz­dorf
  • Staufeneck
http://www.waeschenbeuren.de/index.php?id=104&L=0