JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Bibliothek aktuell

Autor: Marita Funk
Artikel vom 22.10.2020

Kleiner Bücherflohmarkt im Foyer -

Das verkürzt die Wartezeit in der Bibliothek am Rathaus

Leider hat uns Corona ja immer noch fest im Griff – das bedeutet auch in der Bibliothek, dass wir auf die Personenzahl, die sich bei uns aufhält, achten werden. Also müssen unsere Besucher bis in absehbarer Zeit weiterhin klingeln, bevor sie eingelassen werden und möglicherweise im Foyer warten, bis wir sie nach oben rufen können.

Um diese Wartezeit etwas kurzweiliger zu gestalten, werden hier in den kommenden Wochen Kisten mit Flohmarktbüchern aufgebaut sein. So kann man schon ein wenig schmökern und stöbern, bevor der Weg nach oben frei ist.

Und wir schlagen damit zwei Fliegen mit einer Klappe: Für uns ist es auch eine große Erleichterung, unseren Bücherkeller ausräumen zu können, denn er platzt mittlerweile aus allen Nähten. Freundliche Leser stellen uns ja immer wieder ihre gelesenen Bücher zur Verfügung – und diese Sachspenden nehmen wir gerne an, wenn die Exemplare aktuell und gut erhalten sind. Gleichzeitig werden auch die Bibliotheksbestände regelmäßig gesichtet und gelichtet – ältere und weniger gefragte Medien wandern dann auch in den Bücherkeller.

Der große Bücherflohmarkt auf dem Pfingstmarkt musste dieses Jahr ausfallen, ob er 2021 stattfinden kann, ist noch ungewiss, also nutzen wir diese Gelegenheit, uns etwas „zu erleichtern.“

Herzliche Einladung an alle, sich in den nächsten Wochen in unserem Mini-Flohmarkt umzusehen!