JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Allgemeine Informationen

Die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag findet am 26. September 2021 statt

Was wird gewählt?

Jede wahlberechtigte Person hat zwei Stimmen:

  • Erststimme: Mit der Erststimme wird eine Wahlkreisewerberin oder ein Wahlkreisbewerber gewählt. Wer die meisten Erststimmen im Wahlkreis erhält (Mehrheitswahl) ist direkt in den Bundestag gewählt.
  • Zweitstimme: Mit der Zweitstimme wird die Landesliste einer Partei gewählt. Die Zweitstimme entscheidet über die Sitzverteilung im Bundestag insgesamt (Verhältniswahl). Sie wird deshalb auch als "Kanzlerstimme" bezeichnet, denn der muss von der Mehrheit des Bundestages gewählt werden.

Wie kann gewählt werden?

Gewählt werden kann entweder im Wahllokal oder auf Antrag durch Briefwahl.