Gemeinde Waeschenbeuren (Druckversion)
Autor: Marita Funk
Artikel vom 31.07.2019

Übernachten der Vorschulkinder im Bahnhofkindergarten

Übernachten der Vorschulkinder im Bahnhofkindergarten

Am heißesten Tag des Jahres fand das traditionelle Übernachten der "Großen" statt. Gleich am Anfang wurden die Erzieherinnen von den 11 Vorschulkindern und deren Familien mit einem Abschiedsgeschenk überrascht. Die von den Kindern bemalten Zaunlatten und Glücksbringer tragen zur Verschönerung unseres Gartens bei und werden uns täglich an die schöne, gemeinsam verbrachte Zeit erinnern.
Nachdem die Schlafplätze eingerichtet waren, erfrischten sich die Kinder in Badesachen mit Wasserspinne und Gartenschlauch. Das machte natürlich hungrig. Jeder Übernachtungsgast konnte seine eigene Pizza mit seinen Lieblingszutaten belegen und mit großem Appetit verspeisen.
Als es schon dämmerte, brachen die Kinder, ausgerüstet mit Taschenlampen, zu einem unbekannten Abenteuer auf. Schon von Weitem erblickten sie Familie Steinbrück auf einer Wiese am Sportplatz und wunderten sich. Eine "Raketenabschussrampe" war aufgebaut. Nach einer kleinen Einführung von Thorsten staunten die Kinder nicht schlecht, als mit Hilfe einer Fahrradpumpe und Wasser zwei Sprudelflaschen und Form einer Rakete in den Himmel katapultiert wurden. Zum Glück hatte Thorsten drei Raketen vorbereitet, so dass dieses tolle Experiment mehrmals durchgeführt werden konnte.
Vielen Dank an Thorsten und seine Familie für dieses besondere Event.


Wir wünschen allen einen guten Start und eine schöne Zeit in der Schule. Erholsame Ferien für alle Kinder, Eltern und Freunde des Bahnhofkindergartens wünschen die Erzieherinnen.

http://www.waeschenbeuren.de/index.php?id=34&L=0