JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News/Aktuelles

Autor: Marita Funk
Artikel vom 13.11.2019

Enttäuschung für viele Interessenten

Für die von der Gemeinde ausgeschriebenen Bauplätze im Gebiet „Heubeund IV“ sind über 30 Bewerbungen eingegangen.

Wer bekommt nun die Plätze, war die große Frage. Der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung haben sich daher an der europäischen Rechtsprechung orientiert und Vergabekriterien entwickelt.

Die Entscheidung erfolgte nun in der Sitzung am 05.11.2019. Mittlerweile wurden die Interessenten über das Ergebnis informiert.

Der weitaus überwiegende Teil der Bewerber ging leider leer aus.

Für die Gemeindeverwaltung ist dies ein Beweis dafür, derzeit noch die Chancen für ein neues Baugebiet in Rahmen des Bauerleichterungsgesetztes (§13 b des Baugesetzbuches) zu nutzen.

Nach ungenutztem Ablauf dieser Frist würde ansonsten für die Gemeinde jeglicher Handlungsspielraum für Baumaßnahmen im Außenbereich fehlen. Bauen im Innenbereich ist zwar auch sehr wichtig und die Gemeinde hat in den zurückliegenden Jahren hier viel bewegt; die Möglichkeiten dafür sind leider zu sehr begrenzt.

Die Haltung der Bürgerschaft ist daher für die weiteren Beratungen im Gemeinderat von großer Bedeutung.