JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News/Aktuelles

Autor: Marita Funk
Artikel vom 20.12.2016

Neues in der Bibliothek am Rathaus...

Ammaniti, Niccolò: Du und ich

Lorenzo ist ein Einzelgänger. Er hält nicht viel von seinen Klassenkameraden und hat kaum soziale Kontakte. Um seine Mutter glücklich zu sehen, erzählt Lorenzo ihr, dass ein Mädchen aus seiner Klasse ihn in den Skiurlaub eingeladen hat - in Wirklichkeit versteckt er sich im Keller. Und dort trifft er auf seine älterer Schwester Olivia, die er bis dahin nicht kannte...

 

Clarke, Lucy: Der Sommer, in dem es zu schneien begann

Evas Mann Jackson kommt beim Angeln ums Leben. Als Eva nach Tasmanien, Jacksons Heimat, reist, wird sie mit zahlreichen Lügen in Jacksons Leben konfrontiert. Kann Eva die Vergangenheit hinter sich lassen und ein neues Leben beginnen?

 

Cline, Emma: The girls

Kalifornien 1969: Die 14-jährige Evie durchlebt die typischen Qualen eines Teenagers zwischen endloser Langeweile und zaghafter Identitätsfindung. Als sie auf die etwas ältere Suzanne trifft, die auf der berüchtigten "Ranch" außerhalb der Stadt lebt, eröffnet sich für sie eine neue Welt.

 

Gier, Kerstin: Die Braut sagt leider nein

Elisabeth muss sich ganz alleine um ihre anstehende Traumhochzeit kümmern - ihr Traumann, der Architekt  Alex, befindet sich derzeit aus beruflichen Gründen in einer anderen Stadt. Als Elisabeth ihn  kurzerhand besucht, gibt es allerdings eine große Überraschung...

 

Gier, Kerstin: Fisherman´s Friend in meiner Koje

Drei Frauen am und im Wasser: Judith verliebt sich unsterblich in den Segellehrer, den sie irrtümlicherweise für eine moderne Ausgabe von Käptn Sparrow hält. Rebecca sehnt sich nach einem prickelnden Seitensprung auf hoher See, nur Bille möchte wirklich Segeln lernen. Und nebenbei ihren unerträglichen Freund eifersüchtig machen.

 

Grjasnowa, Olga: Die juristische Unschärfe einer Ehe

Altay ist Psychiater und liebt eigentlich Männer, ist aber mit Leyla verheiratet, die nach einem Unfall nicht mehr Ballett tanzen kann. In ihr Leben drängt sich Jonoun und verführt Leyla, dann auch Altay. Orte der Handlung: Berlin, Moskau und Baku.

 

Hauptmann, Gaby: Liebling, kommst du?

Nele, 45, fällt aus allen Wolken, als ihr Mann Björn ihr eröffnet, dass er von seiner Firma freigestellt wurde. Das bedeutet, dass sie ab sofort einen 48-jährigen Rentner zu Hause hat, der ihre lieb gewordenen Gewohnheiten und Rituale stört - und ihre zarten Bande zu dem sexy Studenten Enrique ...

 

Herrmann, Elisabeth: Die Mühle

Jahre nach dem Abitur erhalten die Mitglieder von "the court" eine Einladung in ein Luxushotel. An Stelle des erkrankten Johnny tritt die 2 Jahre jüngere Lana die Reise an. Ihre Neugier auf die einst so angesagte Clique beschert ihr einen Horrortrip, der ihr Leben für immer verändert.

 

Install, Deborah: Der Roboter, der Herzen hören konnte

Da steht ein kaputter, altmodischer Roboter in Bens & Amys Garten. Langsam fängt Ben an sich an mit ihm zu beschäftigen, woraufhin Amy beide entnervt verlässt. Es beginnt eine anrührende Reise um die Welt: erkundet werden Gefühle, Empathie, Zuneigung, Liebe, die Fähigkeiten zu Lernen und zu Wachsen.

 

Kinstner, Margarita: Mittelstadtrauschen

Wie bei der Suche nach einem Radiosender "rauscht" es gewaltig in Wien. Schlaglichtartig werden die Schicksale einzelner Menschen erzählt und schnell wird klar, dass alle untereinander verbunden sind. Liebe und unerfüllte Sehnsucht hält die Personen eng zusammen.

 

Lohmann, Eva: Kuckucksmädchen

Die 30-jährige Wanda macht sich Gedanken, ob es wohl richtig ist, mit ihrem Freund zusammenzuziehen. Vielleicht kommt noch ein besserer Mann? Sie nimmt Kontakt zu ihren früheren Freunden auf, aber schließlich siegt die Vernunft. Sie geht das Wagnis ein.

 

Oksanen, Sofi: Als die Tauben verschwanden

Ein aus den Perspektiven dreier Esten - eines prinzipientreuen Freiheitskämpfers, eines skrupellosen Karrieristen und dessen vernachlässigter Frau - erzählter Roman, der sich mit dem Widerstand und der Kollaboration während der Besatzung Estlands durch Nazis und Sowjets auseinandersetzt.

 

Rabinyan, Dorit: Wir sehen uns am Meer

In New York lernen sich die Israelin Liat und der Palästinenser Chilmi kennen und lieben. Doch die ablehnende Haltung in Familie und Freundeskreis, dazu Meinungsverschiedenheiten über die politische Lage in ihrem gemeinsamen Heimatland überschatten ihre Beziehung.

 

Sternberg, Emma: Liebe und Marillenknödel

Bei Sophie geht gerade alles schief: Job weg, Beziehung kaputt, und dann stirbt auch noch ihre geliebte Tante Johanna. Immerhin erbt sie deren Pension in den Südtiroler Alpen. Doch selbst auf 1.800 Metern Höhe scheint das Pech sie zu verfolgen - bis ein neuer Koch auftaucht ...

Thompson, Ted: Land der Gewohnheit

Anders (60) hat sich von seiner Frau Helene getrennt, genießt den Ruhestand und das Alleinsein. Doch das 1. Wiedersehen mit Helene gerät zum Fiasko, Schulden plagen ihn und einer seiner Söhne findet auch als Erwachsener nicht ins Leben.

 

Watson, Marc: Überlebensgroß

Der englische Hochzeitsfotograf Dominic vergöttert seit seiner Kindheit seine ältere Schwester Victoria wegen ihres Selbstbewusstseins, ihrer Weltoffenheit und nicht zuletzt wegen ihres Aussehens - auch als sie längst verheiratet ist und er sich selbst in eine Amerikanerin verliebt.

 

Webb, Katherine: Das geheime Vermächtnis

England Anfang des 20. Jahrhunderts. Gut Storton Manor in der Grafschaft Wiltshire fällt nach dem Tod ihrer Großmutter an die Schwestern Erica und Beth. Vor vielen Jahren ist dort ihr 12-jähriger Cousin Henry spurlos verschwunden. Erica will das Familiengeheimnis lüften ....