JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News/Aktuelles

Autor: Marita Funk
Artikel vom 24.01.2018

Erich Hieber wurde 70

Der Jubilar zusammen mit seiner Ehefrau Maria

Die Vorsitzenden der Gemeinderatsfraktionen sowie Bürgermeister Vesenmaier besuchten am vergangenen Samstag Erich Hieber und gratulierten ihm herzlich zu seinem 70. Geburtstag.

Die Gäste nahmen dies zum Anlass, um ihm auch für die konstruktive Zusammenarbeit der vergangenen Jahrzehnte zu danken. Bürgermeister Vesenmaier hob in diesem Rahmen das 38-jährige Wirken von Erich Hieber im Gemeinderat, davon seit 29 Jahren als stellvertretender und 14 Jahren als Vorsitzender der CDU-Fraktion hervor. Während dieser Zeit habe er die steile Entwicklung der Gemeinde maßgeblich mitgeprägt.

Doch nicht nur als Gemeinderat engagiere er sich in der Gemeinde. Seit 26 Jahren stehe er zudem dem gemeind­lichen Gutachterausschuss vor. Nicht vergessen werden dürfe, dass er bereits mit 28 Jahren als erster Vorsitzender der Teilnehmergemeinschaft des Flurbereinigungsverfahrens gelenkt hat. Dabei habe er nicht nur die Interessen der Landwirte, sondern die der gesamten Bürgerschaft im Blick gehabt.

Unerwähnt bleiben dürfe auch nicht die langjährige Mitgliedschaft im aktiven Feuerwehrdienst.  

Für sein großes Engagement wurde der Jubilar im Jahr 2002 mit der Bürgermedaille in Silber und 2010 mit der Bürgermedaille in Gold geehrt.

Der jung gebliebene Vollblutgemeinderat, der auch seit 2014 Mitglied des Kreistages ist, bedankte sich für die Geste und sicherte zu, auch künftig seine Erfahrungen und sein Wissen in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen.