JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News/Aktuelles

Autor: Marita Funk
Artikel vom 24.04.2018

Jahresbericht 2017 der Bibliothek

Diagramm

Im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 12.04.2018 präsentierte die Bibliotheksleiterin Frau Früh-Kunz den Jahresbericht 2016/2017. Zwar gingen die Entleihzahlen insgesamt gesehen ein wenig zurück, das Niveau der aktiven Entleiher dagegen blieb genauso hoch wie in 2016. Positiv bemerkbar machten sich die steigenden Ausleihzahlen für eBooks, sodass die Bibliothek am Rathaus über 20.000 Ausleihen im vergangenen Jahr verzeichnen konnte!

Dies zeigt deutlich den Trend hin zu digitalen Medien, sodass sich der Schritt im Jahr 2013 sich dem Verbund „24/7“ anzuschließen, als goldrichtig erwies. Über 30.000 digitalen Medien stehen den Nutzerinnen und Nutzer inzwischen digital zur Verfügung.

Neben dem Erhalt und Ausbau eines attraktiven Medienbestands, stand im Jahr 2017 die Kontaktpflege zu den Leserinnen und Leser im Fokus. So besuchte Frau Früh-Kunz die Elternabende der Schulen und Kindergärten in und um Wäschenbeuren. Zusätzlich wurden auch die Themenkisten für die Einrichtungen verstärkt beworben. Der engagierte Einsatz im Kinderbereich zeigte auch Erfolg: die Zahl der Kinderneuanmeldungen ist steigend.

Im Jahr 2017 bewährte sich auch das Veranstaltungskonzept. Neben den beliebten Bastelstunden und den Lesestart-Aktionen für die ganz Kleinen, war der Sommerleseclub 2017 wieder ein voller Erfolg.

Auch der Bücherflohmarkt am Pfingstmarkt, erfreute sich (äußerst) reger Resonanz. Außerdem gab es 2017 eine weitere Kunstausstellung, die zu einer optisch belebten Bibliothek beitrug.

Im Nachgang zu dem positiven Jahresrückblick wurde auch der Antrag der Bibliothek auf Änderung der bestehenden Öffnungszeiten gestellt. Die Ausleih- und Besucherzahlen hätten ein geändertes Nutzerverhalten offenbart, auf welches man nun reagieren möchte. Die Öffnungszeiten der Bibliothek ändern sich ab 01.05. wie folgt: Dienstag: 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Mittwoch: 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Donnerstag: 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Freitag: 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Im Anschluss bedankten sich Bürgermeister Vesenmaier sowie alle Fraktionen herzlich bei Frau Früh-Kunz sowie dem engagierten Bibliotheks-Team für die hervorragende Arbeit.