JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News

Autor: Marita Funk
Artikel vom 12.06.2018

Herzliche Einladung an die Bürgerschaft!

„Sonne-Areal“ –Richtfest am Freitag, 22.06.2018, 17.00 Uhr

Liebe Mitbürgerinnen,

liebe Mitbürger,

das „Sonne-Areal“ wächst und gedeiht. Der Rohbau steht bereits. Die Dimension des neuen baulichen Ensembles ist deutlich erkennbar. Weil die Gemeinde in jeglicher Hinsicht die Vorsetzungen für die innerörtliche Nachverdichtung geschaffen hat, fühlen sich Gemeinderat und Gemeindeverwaltung nach wie vor für einen guten Abschluss verantwortlich, auch wenn sich das Engagement der Kommune mittlerweile auf den Erwerb von 4 Eigentumswohnungen beschränkt.

Erfreulich ist die große Nachfrage nach Wohnungen aus der Bürgerschaft. Das Gebäude entlang der B 297 wird gänzlich von der Vinzenz von Paul gGmbH erworben. Die Vorgaben für die Fertigstellung sind sportlich formuliert. Die Bezugsfertigkeit ist spätestens Ende diesen Jahres angesagt. Mittlerweile hat sich der Gemeinderat auch für die Verlängerung des Fußweges, vom Verbrauchermarkt kommend über das obige Areal zur Ortsmitte, ausgesprochen. Auch diese Arbeiten werden vom Bauträger, der Firma Weber aus Sulzbach an der Murr ausgeführt.

Die Einladung zum Richtfest erfolgt in Abstimmung mit dem Bauträger und der Vinzenz von Paul gGmbH. Die Kosten der Bewirtung trägt der Bauträger. Die Rentnergang des Liederkranzes hat sich erfreulicherweise für die Ausrichtung des Festes bereiterklärt. Nutzen Sie die Gelegenheit, vor Ort mehr über das anspruchsvolle Projekt in Herzen der Gemeinde zu erfahren.

Der Zugang erfolgt über die B 297. Die Veranstaltung findet ein Stockwerk höher auf der freien Platzfläche zwischen den Gebäuden Hetzengasse und Lorcher Straße statt. Nach dem Richtspruch und den kurzen Grußworten wird sich die Firma Weber als guter Gastgeber erweisen.

Herzlichst

Ihr

Karl Vesenmaier

 

 

 

Karl Vesenmaier

Bürgermeister