JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News

Autor: Marita Funk
Artikel vom 12.09.2018

Vorankündigung

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

der Super-Sommer 2018 ist bald vorbei, doch auch der bevorstehende Herbst lässt weiterhin auf eine milde 3. Jahreszeit hoffen. Das ist auch die Zeit, in der die gesellschaftlichen Veranstaltungen wieder aufblühen.

In diese Phase fällt auch der jährlich wiederkehrende Seniorennachmittag. Auch heuer haben wir wieder ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm für sie zusammengestellt.

Zum Auftakt wird der örtliche Bahnhofkindergarten einen Tanz vorführen, bevor es musikalisch mit dem Auftritt des Schülerchors weiter geht. Die Schülerinnen und Schüler unserer Stauferschule werden dabei verschiedene Wanderlieder zum Besten geben.

Im Anschluss daran wird Sie der von vielen Fernsehauftritten weithin bekannte Wäschenbeurener Markus Zipperle, welcher bereits den Seniorennachmittag 2017 bereicherte, zum Lachen bringen. Ihm folgen Herr Schmid, Herr Nothard und Herr Steinle als Trio, welche einen circa 15-minütigen Gag vorbereitet haben.

Mit Witz und Heiterkeit ist es damit jedoch noch nicht getan. Zwei bekannte Damen von der Reutlinger Alb unterhalten sie anschließend mit einer kabarettistischen Einlage.

Nach diesem umfangreichen Darbietungsblock, der die Lachmuskeln sehr in Anspruch genommen haben wird, wird es wieder gemütlicher. Das Trio wird ein zweites Mal auftreten und dabei zum aktiven Mitsingen einladen.

Den Nachmittag ausklingen lassen wird der Liederkranz mit dem Männerchor, der im Jubiläumsjahr des Vereins bereits mehrfach sein Können unter Beweis gestellt hat.

Natürlich ist auch für Speis und Trank gesorgt. Ab 14.00 Uhr verwöhnt Sie das Bewirtschaftungsteam des Musikvereins im Auftrag der Gemeinde mit Kaffee und Kuchen. Zum anschließenden Essen sind Sie ebenfalls eingeladen.

Bitte beachten Sie, dass der Seniorennachmittag in diesem Jahr nicht am Dienstag, sondern am Mittwoch stattfindet.

Ich freue mich auf einen fröhlichen Nachmittag mit Ihnen!

Die persönliche Einladung wird Ihnen Ende September zugehen.

Herzlich grüßt Sie

 

Ihr

 

Karl Vesenmaier

Bürgermeister