JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News/Aktuelles

Autor: Marita Funk
Artikel vom 12.06.2019

Besuch von Kardinal Kasper

Bild von links nach rechts: Peter Körber, Clemens Wahl, Bernhard Schmid, Prof. Dr. Hildegard Kasper, Eminenz Walter Kardinal Kasper, BM Karl Vesenmaier, Claudia Merkt-Heer

Wie im vergangenen Mitteilungsblatt angekündigt, hat Kardinal Walter Kasper dem Pflegeheim und der Gemeinde einen Besuch abgestattet. Auch Bürgermeister Vesenmaier lud zu einem Empfang ein.

Bei seinen Begrüßungsworten betonte er die wertvolle Arbeit des Gastes. Er gehöre zu den vier großen Söhnen in der Gemeinde, die weltweit ihre Spuren hinterlassen hätten. Davon profitiere auch die Gemeinde. Er sei dankbar, dass das Pflegeheim seinen Namen tragen dürfe.

Auch Kardinal Kasper, der in Begleitung seiner Schwester Prof. Dr. Hildegard Kasper erschien, erwiderte Dankensworte und freute sich über den herzlichen Empfang. Im Anschluss daran berichtete der Schultes mit Hilfe einer Power-Point-Präsentation über die Entwicklung des Ortes und über die möglichen, zukünftigen Perspektiven.

Kurz nach dem Empfang in Wäschenbeuren brach der sehr gefragte Kardinal und frühere Rottenburger Bischof zu einer Podiumsdiskussion nach Frankfurt auf.