JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News/Aktuelles

Autor: Marita Funk
Artikel vom 06.11.2019

Wohnungsbrand im Gemeindemietwohngebäude, Brühlstraße 5

Wir hatten am vergangenen Wochenende wieder einmal einen Wohnungsbrand in unserem Ort.

Nur dem schnellen Eingreifen unserer Feuerwehr und dem Einsatz der Drehleiter aus Göppingen ist es zu verdanken, dass Schlimmeres nicht passiert ist.

Der Brand im westlichen Teil des Dachgeschosses konnte daher auf diese Wohnung begrenzt werden. Doch die Rauchgasse haben sich auch auf die östliche DG-Wohnung ausgebreitet, sodass eine Notunterbringung auch hier zur Regelung anstand.

Die vom Schaden getroffene Familie (zwei Erwachsene, 3 Kinder) konnten über das Wochenende bei Verwandten eine Bleibe finden.

Zum Glück war noch eine Wohnung im Gebäude Brühlstraße 5 frei. Diese konnte daher kurzfristig bezogen werden.

Unser Dank gilt unser Freiwilligen Feuerwehr, an der Spitze mit ihrem Kommandanten Norbert Wahl, für ihren zügigen Einsatz. Zum Einsatz ausgerückt ist auch die Drehleiter der Feuerwehr Göppingen mit dem Betreuungs-Team sowie Kreisbrandmeister Prof. Dr. Michael Reick. Dank gebührt auch dem Helferteam des DRK. In der Not befand sich auch der Bewohner der benachbarten östlichen Dachgeschosswohnung. Bei der Familie Hieber fand er hier für eine Nacht eine sichere Unterkunft.

Ohne die aufmerksame Nachbarschaft – von dort wurde der Alarm ausgelöst – wäre der Schaden in viel höherem Maße ausgefallen.

Auch besten Dank dafür!

Ihr

Karl Vesenmaier

Bürgermeister