JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News/Aktuelles

Autor: Marita Funk
Artikel vom 15.01.2020

Neue Romane

Atkins, Dani: Sag ihr, ich war bei den Sternen

Maddie Barnes und Ryan Turner wollen heiraten, sie erwarten ein Baby - da wird Maddie von einem Van überfahren, sie fällt ins Koma. Ihre Tochter Hope kommt gesund zur Welt, doch Maddie wacht erst nach sechs Jahren auf - und muss erkennen, dass längst eine andere Frau ihre Stelle eingenommen hat...

Berg, Ellen: Der ist für die Tonne – (k)ein Männerroman

Hannah ist Entrümpelungscoach. Sie wird von ihrer Freundin gebeten, deren Lover Pascal beim Ausmisten zu helfen. Prompt entbrennt ein heftiger Streit zwischen Hannah und ihrem Klienten. Doch was hat die Leiche auf dem Dachboden zu bedeuten? Und warum verspürt sie ein merkwürdiges Kribbeln im Bauch?

Cherry, Brittainy C.: Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt

Grace glaubt nicht mehr an die Liebe, zu tief sind die Wunden, die die Trennung von Finn hinterlassen haben. Zurück in ihrer Heimat begegnet ihr Jackson, der stadtbekannte Rebell. Irgendetwas an ihm zieht Grace magisch an, doch er kann mit Sicherheit nicht der Richtige für sie sein ...

Decker, Anika: Wir von der anderen Seite

Als Rahel Wald aus dem Koma erwacht, versteht sie zunächst nicht, wo sie ist. Als Drehbuchautorin kennt sie sich mit schrulligen Figuren aus und als solche fühlt sie sich nun. Denn nach ihrem Organversagen und dem Medikamentenentzug muss sie ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen. Ihre Familie und ihr Freund stehen ihr zwar zur Seite, doch sie wird von quälenden Erinnerungen geplagt...

Duve, Karen: Macht

Wir schreiben das Jahr 2031: Staatsfeminismus, Hitzewellen, Wirbelstürme, Endzeitstimmung und die Wunderverjüngungspille Ephebo bestimmen das Zeitgeschehen. Sebastian, Endsechziger, früher Idealist, Greenpeace-Aktivist und Vegetarier, jetzt Zyniker und Fleischfresser, kettet seine Frau, eine prominente Politikerin im Keller an, trifft seine Jugendliebe und löst eine Katastrophe nach der anderen aus...

Hartwig, Renate: Erbschleicher und sonstige Verwandte

Nora und Peter erfahren telefonisch von der gerade stattfindenden Beerdigung von Peters Mutter. Bis dahin wähnten sie sich in einer intakten Familie, doch nun erleben sie mit voller Wucht, dass der Satz "Blut ist dicker als Wasser" eine Farce ist, sobald es um das Erbe geht...

Herwig, Ulrike: Schiefer die Socken nie hingen

Ohne ihre Töchter ist Weihnachten nur halb so schön. Da kommen nacheinander drei traurige Telefonanrufe. Schon sind die Eltern Bachmann einschließlich Oma Elisabeth unterwegs und feiern mit ihren Lieben gleich drei Mal hintereinander Weihnachten, nämlich in Berlin, London und Seattle.

Hoover, Colleen: Was perfekt war

Quinn und Graham werden ein Paar, nachdem sie ihren Verlobten und seine Freundin in flagranti ertappt haben. Das war vor acht Jahren, doch trotz inniger Liebe scheint ihre Ehe nun am Ende zu sein - Quinn kommt nicht darüber hinweg, dass sie keine Kinder bekommen kann ...

Jacobs, Anne: Das Gutshaus – Zeit des Aufbruchs

Franziska hat ihre alte Heimat wiedergefunden und in Walter ihre große Liebe. Ihre Enkelin Jenny tut alles, um sich mit dem alten Anwesen eine Zukunft aufzubauen, und ist glücklich mit Uli, der neuen Schwung in seinen Bootsverleih gebracht hat. Doch das neu eröffnete Restaurant läuft nicht richtig und dann gibt es einen Fund im Keller, der Vergangenes wieder aufleben lässt...

Lanchester, John: Die Mauer

England in naher Zukunft: Joseph Kavanagh tritt seinen 2jährigen Dienst auf der Mauer an, die das Land seit dem großen Wandel umgibt. Er gehört nun zu jener Gruppe von jungen Menschen, die die Mauer unter Einsatz ihres Lebens gegen Eindringlinge verteidigt. Dieses Leben verlangt ihm einiges ab, doch seine Einheit wird zu seiner Familie - bis Eindringlinge die Mauer überwinden. Der Preis dafür ist hoch...

Lind, Hera: Vergib uns unsere Schuld

Carina, dreifache Mutter und Witwe begegnet Pater Raphael mit Mitte Dreißig. Der geweihte Priester hat sich dem Zölibat verpflichtet. Doch Carina bringt alles ins Wanken. Sie ist stark, bodenständig, zugleich zärtlich und einfühlsam. Die gemeinsame Liebe ist geprägt von heimlichen Treffen, gefolgt von umso schmerzhafteren Trennungen. Denn die Kirche lässt Raphael nicht ziehen. Doch Carina ist schwanger... Tatsachenroman.

Lüders, Fenja: Der Duft der weiten Welt

Mina Deharde liebt den Kaffeehandel. Doch es ist 1912 und als Frau darf sie das Hamburger Kaffeekontor ihres Vaters nicht übernehmen. Einen männlichen Erben gibt es nicht. Mina beschließt, mit ihrem Freund Edo nach New York auszuwandern, doch ihr Vater hat andere Pläne ..

Lundberg, Sofia: Das rote Adressbuch

"Tot" steht hinter fast allen Namen im Adressbuch der 96-jährigen Doris, als sie mit einem gebrochenen Hüftgelenk ins Krankenhaus eingeliefert wird. Sie hat nur noch ihre Großnichte Jenny in den USA. Und sie würde in diesem Leben gerne noch erfahren, was aus ihrer großen Liebe Allan geworden ist.

Riley, Lucinda: Die Sonnenschwester

Elektra d'Aplièse ist Topmodel in New York. Doch hinter der Fassade greift sie zu Drogen, um mit ihrem Leben klarzukommen, woran sie zunehmend scheitert. Da taucht eines Tages Cecily auf und eröffnet ihr, dass Elektra adoptiert und Cecily ihre Großmutter ist ... Teil 6 der Sieben-Schwestern-Reihe.