JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News/Aktuelles

Autor: Marita Funk
Artikel vom 12.02.2020

Neuer Verbrauchermarkt

Ungeduldiges Warten auf eine baldige Lösung

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

seit längerer Zeit ist der Bau eines neuen Verbrauchermarktes ein bedeutendes Thema im Ort.

Auf Drängen der Gemeindeverwaltung haben sich Edeka-Südwest und die Konsumgenossenschaft im Frühjahr 2019 öffentlich zum baldigen Bau und Betrieb eines neuen Marktes bekannt. Die Beschlüsse des Gemeinderats über den Verkauf einer gemeindeeigenen Fläche, angrenzend an das derzeitige Betriebsgelände, wurden zeitnah gefasst.

Für den Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung ist aber nicht nur ein neuer leistungsfähiger Markt ein Thema, vielmehr verfolgen beide auch das Ziel, dass langfristig auch die örtlichen Bankfilialen der Bürgerschaft erhalten bleiben.

In diesen Bemühungen konnte ein wichtiges Etappenziel erreicht werden. So soll eine solche Filiale in den neuen Verbrauchermarkt eingebunden werden.

Über den Stand der Verhandlungen wurde der Gemeinderat stets zeitnah informiert.

Dieser Umstand hat auch eine Umplanung erforderlich gemacht.

Am Mittwoch, 11. März 2020, findet nun ein weiteres wichtiges Spitzen-Gespräch bei der Region Stuttgart statt. Schließlich bedarf ein solches Projekt auch der Zustimmung aus Stuttgart.

Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, dürfen sicher sein, dass wir alle Kräfte für ein baldiges Gelingen einsetzen werden.

Wir müssen uns aber auch darüber im Klaren sein, dass wir weder Edeka-Südwest, noch die Konsumgenossenschaft zum Bau zwingen können.

Insofern kann zu großer Druck in die falsche Richtung gehen.

Herzlichst

Ihr

Karl Vesenmaier