JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News/Aktuelles

Autor: Marita Funk
Artikel vom 29.07.2020

Kompliment für Planer und Grünpflege-Team -

Aufmerksamer Beobachter

Nachstehendes Schreiben erreichte die Gemeindeverwaltung vor wenigen Tagen:

 

„Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrter Herr Vesenmaier,

mein Schreiben an Sie mag etwas ungewöhnlich sein, aber es ist mir ein Bedürfnis, Ihnen diese Zeilen zukommen zu lassen.

Seit einiger Zeit fahre ich regelmäßig durch Ihre Gemeinde. Dabei sind mir die öffentlichen Grünflächen entlang des Verkehrsraumes sehr positiv aufgefallen. Um dies noch deutlicher zu machen: Sowohl die Pflanzenzusammenstellung mit ökologisch wertvollen Wildstauden, als auch die sehr harmonische Farbzusammenstellung mit interessanter Höhenabstufung fallen positiv auf und heben sich sehr von den sonst so üblichen Pflanzflächen ab.

Ich bin begeistert und möchte dies hiermit zum Ausdruck bringen. Natürlich hoffe ich, dass mein kleines Lob dem Planer oder Gärtner dieser Anlagen zu Teil wird und dies vielleicht auch einen positiven Effekt für ihn bringt.

Vielleicht noch etwas, um mein Lob für Sie richtig einordnen zu können. Ich selber bin Landschaftsgärtner und seit 20 Jahren Planer, (ich durfte z. B. unter Anderem auf der Landesgartenschau in Heidenheim einen Beitrag leisten), sodass ich denke, dass ich durchaus in der Lage bin, die Anlage fachlich zu bewerten.

Ich würde mich freuen, wenn Sie diese Mail an den Zuständigen weiterleiten könnten und wünsche Ihnen weiterhin ein gutes Gelingen und so ein glückliches Händchen bei der Auswahl Ihrer Berater.

Mit freundlichen Grüßen

Dipl. Ing. Oliver………….“