JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News/Aktuelles

Autor: Marita Funk
Artikel vom 18.11.2020

Förderung des Streuobstbestands 2020

Großes Interesse an Hochstammaktion

Über 100 neue Bäume

 

Seit über 100 Jahren prägen Streuobstwiesen das Landschaftsbild unserer Gemeinde. Um den Bestand zu erhalten, unterstützt die Gemeinde den Erhalt und die Pflege von Streuobstbäumen auf dem Gemeindegebiet mit einem jährlichen Zuschuss. Daneben wird mit der mobilen Obstpressaktion eine örtliche Anlieferungsstelle zur Verwertung des eigenen Obstes angeboten. Da die Erfahrungen der vergangenen Jahre deutlich gemacht haben, dass nicht wenige Bäume gar nicht anwachsen oder nach einigen Jahren ausfallen, bietet die Gemeinde seit Jahren regelmäßig eine sogenannte „Hochstammaktion“ an.

Am vergangenen Freitag konnten die Bäume am Bauhof ausgegeben werden. Wer wollte, konnte gegen einen kleinen Unkostenbeitrag bei der Gemeinde verschiedene Hochstämme bestellen. Zum 30. Jubiläum wurde das Angebot stark erweitert – insgesamt 39 verschiedene Apfel-, Birnen- Zwetschgen-, Kirsch- und Nussbäume standen zur Auswahl. Die Erweiterung fand bei den Teilnehmern regen Zuspruch. Von Seiten der Gemeinde wurde der Kauf eines Baumes mit durchschnittlich 17 € gefördert. Die Verwaltung freut sich, dass nach zweijähriger Pause der beliebten Aktion insgesamt 103 Bäumen bestellt wurden. Damit konnte wieder ein großer Beitrag zum Erhalt des örtlichen Streuobstbestandes geleistet werden.