JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News/Aktuelles

Autor: Marita Funk
Artikel vom 13.01.2021

Bibliothek am Rathaus: Coronabedingte Schließung bis 01. Februar

Unsere Angebote für diese Zeit

Wie abzusehen war, wird der Lockdown auch für Bibliotheken bis mindestens 01. Februar verlängert.

So traurig das ist – umso mehr freuen wir uns, Ihnen auch während der Schließzeit ein paar Angebote machen zu können:

Unser Rückgabekasten steht Ihnen weiterhin rund um die Uhr zur Verfügung, er wird auch während der Schließzeit regelmäßig geleert.

Sie können also wie gewohnt fällige Medien abgeben; beachten Sie bitte, dass nur Medien, deren Leihfristende in die Schließzeit fällt, automatisch verlängert werden.

Selbstverständlich können Sie auf unserem sogenannten Findus im Internet – www.waeschenbeuren.de/buch - weiterhin von zu Hause aus die Leihfrist Ihrer Medien (die Leihfrist reicht dann über die Schließzeit hinaus), verlängern oder Reservierungen vornehmen.

Außerdem hat die online-Bibliothek mit ihren mittlerweile weit über 50 000 Medien durchgehend 24 Stunden am Tag an 7 Tagen in der Woche geöffnet!

Klicken Sie einfach auf den button „onleihe“ in unserem Findus oder gehen Sie direkt auf www.247onleihe.de und nutzen Sie dieses Angebot: ob Roman, Ratgeber, Kinderbuch, Hörbuch, Zeitung, Zeitschrift oder tutorial– es ist einfach und bequem, von zu Hause aus im Bestand zu stöbern, sich das Passende auszusuchen und dann auf Smartphone, MP3-Player, eBook-Reader oder Tablet-PC zu genießen.

Für „echte“ Medien bieten wir schon seit Mai und auch während der derzeitigen Schließzeit einen kostenlosen Abhol- bzw. Lieferservice. Das funktioniert ganz einfach: Sie melden Ihre Wünsche per Telefon, per mail oder einfach mit einem Zettel, den Sie bei uns einwerfen. Wichtig ist dabei, dass Sie Ihren Namen und die Nummer Ihres Bibliothekausweises angeben. Wir schnüren Ihnen gerne ein Päckchen, das sie an einem mit uns vereinbarten Termin im Eingangsbereich abholen können. Wir können es Ihnen aber auch nach Hause bringen. Und wenn Sie keine konkreten Wünsche haben, dann machen wir Ihnen auch gerne ein Überraschungspäckchen mit einer kleinen Auswahl an Medien zurecht.

Telefonisch sind wir montags und dienstags zwischen 10 und 12 Uhr unter 07172/92655-40 zu erreichen und natürlich auch unter unserer mail-Adresse: bibliothek(@)waeschenbeuren.de.

Falls Ihr Ausweis abgelaufen ist, melden Sie sich bitte bei uns – auch eine Ausweisverlängerung, um unsere Angebote weiterhin genießen zu können, lässt sich kontaktlos regeln.

Und allen Kindern, denen die Zeit, in der sie nun keine Freunde treffen können, lang wird, möchten wir unsere Malaktion ans Herz legen.

Unter dem Motto „Spaß im Winter“ ist jedes Thema erlaubt, das Dir dazu einfällt: vom Schlittschuhfahren über den Schneemann, das Plätzchenbacken bis hin zur lustigen Faschingsszene! Und Du darfst mit Pinsel oder mit Farbstiften, mit Tusche oder mit Wachsmalstiften an Dein großes Werk gehen. Für uns ist nur wichtig, dass Du ein DINA3-Blatt verwendest (Zeichenblockgröße).

Sobald Dein Bild fertig ist, gibst Du es bei uns ab. Zusammengerollt passt es in unseren Briefkasten oder Du vereinbarst einen Termin mit uns.

Wir freuen uns schon auf die tollen Gemälde, die wir selbstverständlich in der Bibliothek aufhängen werden. Je nachdem, wann wir wieder öffnen werden, wird das im Februar oder März sein. Dort können die Kunstwerke dann jedenfalls ein paar Wochen lang bewundert werden – und schließlich wird auch noch das schönste Bild bewertet und der Maler oder die Malerin bekommt selbstverständlich einen Preis!