JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Gewerbebauplätze

Beschreibung des Gewerbegebiets

Baugebiet

Wäschenbeuren (ca. 4000 Einwohner) am Fuße des Hohenstaufen zwischen Rems- und Filstal an der B 297 zwischen Lorch und Göppingen gelegen, ist ein äußerst attraktiver Ort mit allen Infrastruktureinrichtungen des täglichen Bedarfs.

Das neue Baugebiet schließt an das derzeitige Gewerbegebiet Wilmet an und ist über dieses direkt an die Kreisstraße K 1405 angebunden. Die durch den Ort führende B 297 ermöglicht ein schnelles Erreichen der B 29 (Auffahrt Lorch) sowie der B 10 in Göppingen. Durch die gute Verkehrsanbindung sind die etwa 50 km entfernte Landeshauptstadt Stuttgart sowie die etwa 56 km entfernte Innovationsregion Ulm schnell erreichbar.

Verkaufsbedingungen auf einem Blick

Größe der Grundstücke
Lage des Baugebiets

Ansprechpartner für alle Fragen ist Bürgermeister Karl Vesenmaier (Telefon: 92655-10).

Ausstattung/Merkmale

Bebauungsplan:

Wilmet III/ Heuhof

Max. Bauhöhe:

a) Dachform Satteldach und Pultdach:

Firsthöhe (FH): maximal 13,00m

Traufhöhe (TH): maximal 11,00m

 

b) Dachform Flachdach:

a. Wandhöhe (WH): maximal 12,00m

Grundflächenzahl:

0,8

Baugrund:

gebietsbezogenes Gutachten liegt vor

Verkehrsanbindung

Autobahnanschluss in:

A 8 Aichelberg in ca. 22 km

Ortsdurchfahrt erforderlich:

Ja

 

Bundesstraße 4-spurig in:

 

B 29 Lorch in ca. 6 km

 

Flughafen international:

 

Stuttgart, ca. 45 km

Fernverkehr Schiene in:

 

Lorch in 6 km und Göppingen in 10 km

Nahverkehr Schiene in:

 

 

Lorch in 6 km und Göppingen in 10 km

 

ÖPNV-Bus in:

direkt vor Ort

Güterbahnhof in:

Göppingen

 

Gasanschluss:

 

vorhanden

 

Fernwärmenetz:

 

nein

Kontakt/Ansprechpartner

Bürgermeister Karl Vesenmaier

Manfred-Wörner-Platz 1

73116 Wäschenbeuren

07172/92655-10

07161/92655-29

E-Mail schreiben