Seite drucken
Gemeinde Wäschenbeuren

Beschreibung des Gewerbegebiets

Wäschenbeuren (ca. 4000 Einwohner) am Fuße des Hohenstaufen zwischen Rems- und Filstal an der B 297 zwischen Lorch und Göppingen gelegen, ist ein äußerst attraktiver Ort mit allen Infrastruktureinrichtungen des täglichen Bedarfs. Das Baugebiet Wilmet III - Heuhof schließt an das bisherige Gewerbegebiet Wilmet an und ist über dieses direkt an die Kreisstraße K 1405 angebunden. Die durch den Ort führende B 297 ermöglicht ein schnelles Erreichen der B 29 (Auffahrt Lorch) sowie der B 10 in Göppingen. Durch die gute Verkehrsanbindung sind die etwa 50 km entfernte Landeshauptstadt Stuttgart sowie die etwa 56 km entfernte Innovationsregion Ulm schnell erreichbar.

Auskunft erteilt Ihnen gerne Herr Bürgermeister Karl Vesenmaier.

Verkehrsanbindung

  • Autobahnanschluss in: A 8 Aichelberg in ca. 22 km
    Ortsdurchfahrt erforderlich: Ja
  • Bundesstraße 4-spurig in: B 29 Lorch in ca. 6 km
    Flughafen international: Stuttgart, ca. 45 km
  • Fernverkehr Schiene in: Lorch in 6 km und Göppingen in 10 km
    Nahverkehr Schiene in: Lorch in 6 km und Göppingen in 10 km
  • ÖPNV-Bus in: direkt vor Ort
    Güterbahnhof in: Göppingen
  • Gasanschluss: vorhanden
    Fernwärmenetz: nein
http://www.waeschenbeuren.de//wirtschaft-handel/gewerbebauplaetze