Bürenhalle: Gemeinde Wäschenbeuren

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Outdooractive

Dieser Dienst lädt und übermittelt Daten an den externen Dienstleister Outdooractive AG.Outdooractive AG stellt elektronische Tools (z.B.: Tourenplaner, Tourensuche, Online-Landkarten u.a.) zur Verfügung, mit denen die Nutzer Touren suchen, Routen planen oder eigene Touren entwerfen können.Der Dienst bietet diese Waren und Leistungen von Kooperationspartnern über eine Einbindung auf dieser Seite an.
Verarbeitungsunternehmen
Outdooractive AG
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration des Dienstes
  • Personalisierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVOa
Ort der Verarbeitung
Deutschland
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung der Website von Outdooractive AG werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Eine Löschung der Daten in Logfiles findet spätestens nach vierzehn Tagen statt.
Datenempfänger

Outdooractive AG

Missener Straße 18
87509 Immenstadt
Deutschland

Telefonnummer: +49 8323-80060
support(@)outdooractive.com

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

privacy@outdooractive.com

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Wasserzähler

Software zur Verarbeitung von Kundendaten zur Erfassung von Zählerständen.Ersteller, abgesehen von der gemeinsamen Planung und Konzeption, ist der Mitarbeiter:Christoph Hase, christoph.hase@data-plan.de, 03715729844
Verarbeitungsunternehmen
DATA-PLAN Computer Consulting GmbHTränkestraße 1170597 Stuttgart
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Auf den Server die DATA-PLAN wiederum bei externen Anbietern gemietet hat, lädt der Kunde die Daten für die zu erfassenden Zähler hoch, enthalten sind hierbei auch Personenbezogene Daten wie Adresse, Zählernummer, letzter Zählerstand Vor und Nachname des Bürgers.
  • Der Bürger kann den Zählerstand nach Angabe von … und Zählernummer online eintragen incl. einer Plausibilitätsprüfung seiner Eingaben.
  • Der Bürger hat die Möglichkeit eine E-Mailadresse einzutragen zur Übersendung der von ihm übermittelten Daten.
  • Auch der Kunde kann im Backend die Zählerstände erfassen.
  • Der Kunde kann die Aktion abschließen und die erfassten Zählerstände werden in ein für FINANZ+ gängiges Format per E-Mail an den MA des Kunden gesendet. Zusätzlich wird der E-Mail noch eine Excel mit den Resultaten der Ableseaktion hinzugefügt.
 
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Die gesamte Kommunikation basiert auf einer Https-Verschlüsslung.
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

Es werden Name, Straße, Hausnummer, Zählernummer und Objektnummer der zu erfassenden Person gespeichert.

Zudem wird der Zählervorwert sowie der Vorjahresverbrauch mit hochgeladen um eine Plausibilitätsprüfung der Eingegebenen Daten vorzunehmen.

Dann wird bei der Erfassung: der neue Zählerwert, das Ablesedatum und ein freiwilliger Kommentar dazu gespeichert.
Diese Daten sind alle notwendig um den Prozess der letztendlichen Abrechnung der Zähler vorzunehmen.

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVOa
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Christoph Hase, christoph.hase@data-plan.de, 03715729844

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Wäschenbeuren
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Verschiedene Nutzungsvarianten

Die Bürenhalle bietet verschiedene Nutzungsvarianten, die von der alleinigen Foyerbelegung bis zur gesamten Halle inkl Foyer reichen. Die vorhandene Küche kann hierbei je nach Wunsch mitgemietet werden. Zur Bestuhlung der Halle stehen verschiedene Bestuhlungsvarianten zur Verfügung.

Daten zur Halle

Heizung und Warmwasserbereitung
Die Bürenhalle ist über einen Fernwärmeanschluss an die gemeinsame Heizungsanlage der Stauferschule angeschlossen. Über dem intensiv begrünten Nebenraumbereich wurde zudem noch eine Thermosolaranlage eingebaut.

Bühne
Die eingebaute Klappbühne wurde mit einer professionellen Bühnentechnik (Beleuchtung, Beschallung, Vorhänge usw.) ausgestattet. Die Aufbauzeit liegt bei 15 Minuten, wobei die nutzbare Bühnenfläche bei vollständig eingerichteter Bühne ca. 9.00 m x ca. 6.50 m beträgt. Den Besuchern stehen in unmittelbarer Nähe der Bürenhalle über 100 Parkplätze zur Verfügung.

Möblierungsmöglichkeiten
Die Bürenhalle ist mit Mobiliar für drei Möblierungsvarianten ausgestattet. Bei einer Reihenbestuhlung stehen in der Halle Plätze für 850 Gäste zur Verfügung. Beim Aufbau einer Tischbestuhlung finden 720 Besucher Platz. Im Foyer stehen bei einer Tischbestuhlung 84 Plätze zur Verfügung. Bei den angegebenen Zahlen handelt es sich um die jeweilige Maximalbelegung.

Kinderspielplatz
Angrenzend an die Bürenhalle wurde im Zuge der Gestaltung der Außenanlagen ein neuer Kinderspielplatz angelegt, der unmittelbar an das Neubaugebiet 'Heubeund' angrenzt. Mit seinem tollen Spielangebot hat er schnell viele Freunde gefunden.

Flächendaten der Bürenhalle

  • Küchenbereich: ca. 115 m²
  • Foyer: ca. 128 m²
  • Umbauter Raum: ca. 15.500 m³
  • Geräteräume: ca. 156 m²
  • Gesamtfläche der Bürenhalle: ca. 2.371 m²
  • Umkleide- und Sanitärbereich: ca. 246 m²
  • Neben- und Lagerräume: ca. 288 m²
  • Flure und Erschließungsbereiche: ca. 371 m²
  • Technikräume: ca. 77 m²
  • Gesamtfläche der in drei Teile trennbaren Halle: ca. 990 m²

Bilder der Bürenhalle

Zur Namensgebung

Bürenhalle - und nichts anderes?

Hohenstaufenhalle, Autalhalle... - große Kultur- und Sporthallen werden meist nach Bergen, Flüssen, Tälern und sonstigen Landschaftsnamen benannt. Man macht dabei nichts falsch, auch verbinden sich Ort und Bauwerk auf diese Weise stärker miteinander. Auch in Wäschenbeuren wurde überlegt, ob man nicht auf eine Landschaftsbezeichnung oder einen Flurnamen zurückgreifen könne. Gut hätte Hohenstaufenhalle gefallen, doch der Name ist leider schon vergeben. Weitere Namen kamen auf den Prüfstand: Marbachhalle - der Marbach fließt zu weit entfernt vom Ort; Krettenbachhalle - der Krettenbach ist im Ort leider nicht mehr sichtbar, auch klingt der Name zu sehr nach Körben; Galgenberghalle - der Galgenberg liegt zwar nicht weit von der Halle entfernt und erinnert an ein Stück Ortsgeschichte, doch wer mag bei Kultur und Sport an Galgen und mittelalterliche Rechtspflege denken? Kein Wunder, dass die möglichen Namen Heubeundhalle, Beergartenhalle oder Öselhalle ebenfalls durchfielen.

Also doch Bürenhalle - und nichts anderes?

Mit dem Namen Bürenhalle werden zwar nicht sieben, aber doch zwei Fliegen auf einen Streich geschlagen. Zum einen ist Büren der alte Wäschenbeurener Ortsname. An dieser Stelle ist ein sprachgeschichtlicher Exkurs fällig. Das germanische Wort für Behausung lautete bura, woraus alt- und mittelhochdeutsch bur wurde. Bur konnte neben Wohnstätte auch Wohnort bedeuten. Der dritte Fall Mehrzahl von bur war buren. Das bedeutete "bei den Häusern" und erklärt alle Ortsnamen, die auf -büren und -beuren enden. Im Postleitzahlenbuch der deutschen Post sind allein 16 Orte mit dem Namen Beuren und drei Orte namens Büren aufgeführt. Ungezählt bleiben die Orte wie Meckenbeuren, Ennabeuren, Gaisbeuren oder Ibbenbüren. Aus Büren wurde Beuren und aus Beuren wurde Wäschenbeuren. Der Zusatz "Wäschen-" erinnert an Ritter Konrad mit dem Beinamen Wascher und wurde erst später vor den Ortsnamen gesetzt. In einem Tauschvertrag mit dem Kloster Lorch aus dem Jahre 1271 kam dieser Ritter an ein "mansum in Buron" (Landgut in Büren). Aus Bequemlichkeit, doch auch aus alter Tradition nennt der Wäschenbeurener seinen Heimatort immer noch "Beira". Zum anderen erinnert die Bezeichnung Bürenhalle an Friedrich von Büren, der zu den Stammvätern des großen mittelalterlichen Staufergeschlechts zählt, das schwäbische Pfalzgrafen, schwäbische Herzöge, deutsche Könige und Kaiser des heiligen römischen Reiches hervorgebracht hat.

"Friedrich zeugte Friedrich von Büren, Friedrich von Büren zeugte Herzog Friedrich, der die Burg Staufen gründete". So lautet übersetzt der lateinische Text in der um 1153 von Abt Wibald von Stablo und Corvey geschaffenen Verwandtschaftstafel über die Staufer und Zähringer. Nicht viel ist über das Leben Friedrich von Bürens bekannt. Geboren wurde er um 1020, sein Sterbetag und sein Sterbejahr sind nicht bekannt. 1053 bekleidete der Stammvater der Staufer das Amt des Riesgrafen (Pfalzgraf?). Auch gilt als sicher, dass seine Frau Hildegardis von Egisheim aus dem Elsaß stammte. Schon lange wird Wäschenbeuren als Ursprungsort der Staufer angesehen, und viele Generationen von Wäschenbeurener Schülern lernten im Heimatkundeunterricht, dass Wäschenbeuren "die Wiege der Staufer" sei. Ist doch alles klar, schließlich hieß Wäschenbeuren früher Büren und liegt für jedermann sichtbar unter dem Hohenstaufen. Doch die Sache ist nicht so einfach: die Geschichtswissenschaft hat in Wäschenbeuren noch keine Anhaltspunkte für den Sitz eines Riesgrafen gefunden, aber ein anderer Büren-Ort im Ries ist auch (noch) nicht als Ursprungsort der Staufer identifiziert worden. Bis zum Beweis des Gegenteils bleibt für uns Wäschenbeurener unser Wäschenbeuren die Wiege der Staufer.

Peter Schührer